05.2021 – Wohnungen im Lehrerwohnhaus zu vermieten

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen:

Im Lehrerwohnhaus direkt bei der Evangelischen Kirche Neuhaus stehen 2 Wohnungen mit je 67 m² zur Vermietung. Die Wohnungen bestehen aus Vorraum, teilmöblierter Küche, Bad, WC, Wohnzimmer und Schlafzimmer (ebenfalls teilmöbliert). Darüber hinaus verfügen die Wohnungen über eine Garage und Wohnung Nord hat auch ein Extra-Kellerabteil. Beheizt werden die Wohnungen über Elektrokonvektoren, zusätzlich befindet sich in der Küche ein Sparherd bzw. Ofen und in einem der beiden Wohnräume ein Schwedenofen.

Monatsmiete: EUR 350,00 exkl. Betriebskosten

Ab sofort beziehbar

Kontakt: Horst Eichmann, Kurator-Stellvertreter I Mobil: 0664/760 64 28

05.2021 – Jahreslosungs-Transparente

Seit dem Pfingstwochenende grüßt die Jahreslosung 2021 alle durch Neuhaus Fahrenden.
Auch auf der parkplatzseitigen Rückwand des Alten Gemeindesaals wurde ein Transparent angebracht
Horst Eichmann, Erwin Schwarzl und Karli Zieger nach getaner Arbeit – vielen Dank!

18.04.2021 – Diakoniesonntag

“In die Krise geworfen – in der Krise getragen” – unter diesem Motto stand der Diakoniesonntag 2021, der in Neuhaus am 18. April mit einem vom Team des Theologischen Grundkurses, bestehend aus Martina Halb, Sigrid Joham, Bettina Pfister und Erwin Schwarzl (er ist auch Diakoniebeauftragter der Evangelischen Pfarrgemeinde Neuhaus) gestalteten Gottesdienst gefeiert wurde.

“Der Gott des Lebens und der Hoffnung, der Ohnmacht und der Auferstehung, legt seinen Heiligen Geist auf unsere Gemeinschaft und lässt uns fragen, welche Krisen uns persönlich zutiefst erschüttern oder erschüttert haben und was oder wer uns durch diese Krisen getragen hat…der heurige Diakoniesonntag nahm dieses Gefühl auf, das Menschen immer wieder erfahren, wenn ihr Leben zutiefst erschüttert, das Unterste quasi zuoberst gekehrt wird. Er gab aber auch der Erfahrung Raum, dass wir getröstet und gestärkt aus einer Krise hervorgehen können, wenn es uns gelingt, die ‘Unverfügbarkeit des Lebens’ auszuhalten – wenn wir es schaffen, den Kontrollverlust zu akzeptieren.”

Ostergottesdienste 2021

Pfr. Mag. László Gúthy, pensionierter Pfarrer der Evangelischen Pfarrgemeinde H.B. Oberwart – also der Vorgänger unseres Administrators MMag. Richárd Kádas, hatte sich dankenswerter Weise bereit erklärt, alle Ostergottesdienste – von Gründonnerstag bis zum Ostermontag – zu übernehmen.

Hier ein kleiner fotografischer Rückblick (bitte um Klick auf das jeweilige Bild, um es in voller Größe zu sehen):

28.03.2021 – Palmsonntagsgottesdienst mit Diakon Oliver Könitz

Spätestens, als der Gottesdienst mit “We are the champions” begann, war allen Gottesdienstbesuchern klar, dass dieser Palmsonntag in Neuhaus etwas anders als gewohnt gefeiert werden würde.

Diözesanjugendreferent Diakon Oliver Könitz hatte den weiten Weg aus Stoob nach Neuhaus auf sich genommen um uns mit seiner Predigt mitzunehmen in das Palmsonntagsgeschehen vor über zweitausend Jahren: wir hatten förmlich das Gefühl, mit am Wegesrand zu stehen, ebenfalls mit Palmzweigen zu winken, dem Hype um Jesus erlegen zu sein, der gerade im Triumph in Jerusalem einzog… “ER macht die Welt anders”, “ER ist der Messias”, die Erwartung der Menschen, die das fulminante Finale ersehnen, in dem Gott der Herr Engel herabsendet, die die verhassten Römer vertreiben…

Diakon Könitz begeisterte mit seinem gitarrenbegeleiteten Gesang, unter anderem zu “Über den Wolken” von Reinhard Mey. Weitere Lieder waren EG 168/”Du hast uns, Herr, gerufen” und EG 571/”Herr, wir bitten, komm und segne uns”

Applaus und vielen, vielen Dank, lieber Oliver!