13.05.2022 – Kabarett in der Kirche: „Jetzt Österreicht’s“

Bereits zweimal mussten wir coronabedingt den Termin verschieben – aber am Freitag, dem 13. Mai ist es nun soweit: Oliver Hochkofler & Imo Trojan, uns allen noch gut in Erinnerung vom Reformationskabarett, gastieren mit ihrem neuen Programm „Jetzt Österreicht’s“ in der Evangelischen Kirche Neuhaus am Klausenbach.

Es wird eine Hommage an unser „vielgerühmtes“ Land mit seiner großen Schwäche für kleine Stärken…und das Publikum erwartet ein Pointenfeuerwerk mit Wortwitz und Charme, mit Parodien und Musik. Ein Bauchmuskeltraining der Extraklasse – für Jung und Alt.

Lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen – Karten gibt es ab sofort nach jedem Gottesdienst, im Pfarrbüro (03329/2424) und bei den Gemeindevertretern, allen voran Kurator Horst Eichmann (0664/760 64 28).

Beginn der Vorstellung: 19:30 Uhr – Karten im Vorverkauf: EUR 18,00 (Abendkasse: EUR 20,00)

Die Vorstellung findet gemäß den Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung statt.

14.05.2022 – Südburgenländischer Frauentag in Oberschützen

Zum Thema: „WERTgeschätzt“ findet der Südburgenländische Evangelische Frauentag dieses Jahr am Samstag, dem 14. Mai 2022 in Oberschützen statt.

Was bist Du wert? Das ist keine rhetorische Frage. Täglich schätzen wir einander ein. Was ist Dein Maßstab, mit dem Du andere und Dich selber misst? Die eine schaut auf die Arbeit, die sie leisten kann, die andere auf die Aufmerksamkeit, die sie bekommt. Die nächste fühlt sich gar nicht wahrgenommen, obwohl sie sich so sehr bemüht. Und manch eine fragt, ob sie überhaupt noch etwas wert ist, wenn Krankheit oder Alter ihr die Kraft nehmen. Was gibt Dir Wert? Wen schätzt Du als wertvoll? Gemeinsam entdecken wir (wieder), was uns wertvoll macht, einfach weil es uns gibt! Trauen wir uns, diesen wertvollen Schatz für uns in Anspruch zu nehmen. Und entdecken wir die Kraft in uns, andere wertzuschätzen!

Pfarrerin Mag.a Silvia Nittnaus aus Zurndorf feiert mit uns den Gottesdienst zur Bibelstelle: „Du bist ein Gott, der mich sieht“ (Gen.16,13).

Referentin beim 34. Südburgenländischen Evangelischen Frauentag in Oberschützen wird die ehemalige Pfarrerin von Krems und gebürtige Neuhauserin, Mag.a Roswitha Petz sein.

Am Nachmittag erzählt DDr. Erwin Schranz über den Hianzenverein und lädt zu einem Besuch ins Haus der Volkskultur ein, Edith Schedl führt Interessierte ins Heimatmuseum. Mag.a Elisabeth Bundschuh begleitet den Frauentag musikalisch, Gesang: Birgit Ritter.

Der Frauentag beginnt um 09.30 Uhr mit dem Gottesdienst und endet mit einer Abendmahlsandacht um 16:30 Uhr.

AKTUELLE GOTTESDIENSTE

Das Tragen von FFP2-Masken ist seit 16.04.2022 nicht mehr notwendig. Wir haben seit Ostern auch die Sperre jeder zweiten Bankreihe in der Kirche wieder aufgehoben

NÄCHSTER GOTTESDIENST:

SONNTAG, 24.04.2022 – Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Neuhaus mit Pfr. i.R. Jörg WILKESMANN. Erwachsenentaufe.

+++ LASST UNS BETEN FÜR DIE MENSCHEN IN DER UKRAINE +++

***Sollten sich pandemiebedingt Änderungen ergeben, so ersuchen wir um Ihr Verständnis!***

2022 – Jahr der Schöpfung

2022 – das wird das Jahr der Schöpfung!

Es ist höchste Zeit.

Wer mit den Augen des Glaubens auf die Natur schaut, sieht: Sie ist eine große Gemeinschaft von Mitgeschöpfen und geschaffen in wunderbarer Balance. Die Menschen bringen die Schöpfung gerade kräftig aus dem Gleichgewicht. Wir Menschen müssen uns dem entgegenstellen. Die evangelische Freiheit ermutigt uns, auch wenn die Aufgabe riesig erscheint.

Viele von Euch sind schon aktiv im Klimaschutz. Das Schöpfungsjahr soll Euch bestärken und weiteren Schwung für den Klimaschutz in unserer Kirche bringen.

Das Jahr der Schöpfung beginnt mit dem neuen Kirchenjahr – am 1. Advent 2021. Es ist besonders unter den Themenjahren: Das Jahr der Schöpfung 2022 ist ein Zukunftsjahr und ein Aktivjahr. Es geht um unsere Zukunft und um die Zukunft unserer Kinder. Es geht um Aufbruch und neue Gewohnheiten, die dem Klima guttun.

Das Jahr der Schöpfung 2022 ist eine Initiative der Evangelischen Kirche A. und H.B. in Österreich. Alle Pfarrgemeinden und Einrichtungen sind eingeladen und gebeten, sich mit eigenen Initiativen und Veranstaltungen einzubringen. Es wird begleitet von einem gesamtösterreichischen Rahmenprogramm (Eröffnungsgottesdienst, evangelische Klima-Botschafter*innen, Schöpfungsfest, Klima-Workshops…). Auf der Homepage des Jahres der Schöpfung 2022 kann man sich über alle Veranstaltungen österreichweit informieren (evang.at/jahrderschoepfung).

Die Planung für die Umsetzung einiger spannender Ideen für unsere Pfarrgemeinde läuft – wir werden Sie an dieser Stelle auf aktuellem Stand halten!